Alcudia - Das Programm selbst zusammengestellt
Radurlaub à la carte

Unsere neue Station im norden Mallorcas

In Alcudia haben Sie ab März 2018 erstmalig die Möglichkeit Radurlaub mit geführten Touren bei uns zu buchen. Gerade hier zeigt sich: Alles kann, nichts muss! Verschiedene Pakete bieten Ihnen die Möglichkeit auszuwählen, ob Sie mit, ohne oder nur einzelne, ausgewählte Touren buchen möchten.

 

Das Terrain bietet Ihnen Touren von flachen bis hügeligen Etappen, unter anderem mit den Highlights Randa und Cap Formentor.

 

Entdecken Sie den Norden Mallorcas zusammen mit Philipp‘s Bike Team.

Wählen Sie Ihre Leistungsgruppe

Wählen Sie im Frühjahr eine aus bis zu fünf und im Herbst aus drei Leistungsgruppen Niemand soll über- oder unterfordert werden, gemeinsam mit Ihnen finden wir die für Sie optimale Leistungsgruppe.
Mindestteilnehmerzahl drei Gäste pro Gruppe, gültig für alle angebotenen Gruppen.

leicht
50–69 km
65–113 km
79–146 km
79–146 km
92–169 km
schwer
100-600
Höhenmeter
183-250
km Strecke
30-80
km/h durchnittlich
1
6
alcudia mixed prolog
260
Höhenmeter
50
Strecke
Sonntag
Prolog

Die Einstiegstour führt uns in die Inselmitte zum kleinen Städtchen Santa Margalida, das mit einem schönen Dorfplatz aufwarten lässt. Dort ist natürlich ein Mandelkuchenhalt Pflicht. Während der flachen Tour finden Sie heraus, ob Sie die richtige Gruppe gefunden haben.

alcudia mixed mallorquinisches-flachland
470
Höhenmeter
63
Strecke
Montag
Santa Magdalena

Über Sa Pobla und Caimari zur Ermita de Santa Magdalena. Von dort aus hat man einen wunderbaren Ausblick auf die Meeresbuchten von Alcúdia und Pollença. Dann über das Flachland zurück nach Alcúdia.

Cap Formentor
1 065
Höhenmeter
64
Strecke
Dienstag
Cap Formentor

Ein Highlight! Es geht zum nördlichsten Punkt der Baleareninsel und zwar zum Cap de Formentor. Die atemberaubende Steilküste von Formentor lässt jedes Radlerherz höherschlagen. Es geht über Port de Pollença zurück nach Alcúdia.

Alcudia Mixed Marathon
890
Höhenmeter
69
Strecke
Donnerstag
Marathon

Die Marathonstrecke führt über Pollença und den Coll de Femenia. Anschließend geht es einen malerischen, verkehrsarmen Weg über Caimari und Campanet zurück nach Alcúdia.

Alcudia Mixed Sineu
342
Höhenmeter
63
Strecke
Freitag
Sineu

Über Sa Pobla geht es in die schöne Altstadt von Sineu. Anschließend geht es flach zurück über Santa Margalita um die Woche schön ausklingen zu lassen.

alcudia geniesser prolog
380
Höhenmeter
64
Strecke
Sonntag
Prolog

Die Einstiegstour führt uns in die Inselmitte zum kleinen, verschlafenen Städtchen Petra. Dort ist natürlich ein Mandelkuchenhalt Pflicht. Während der flachen Tour finden Sie heraus, ob Sie die richtige Gruppe gefunden haben.

 

alcudia geniesser mallorquinisches-flachland
654
Höhenmeter
83
Strecke
Montag
Puig de Bonany

Über Llubí und Sineu zum Kloster Bonany auf dem Puig de Bonany. Eine wunderschöne Einsiedelei zum Genießen. Dann über Petra und dem Wellblech zurück nach Alcúdia.

alcudia geniesser cap-formentor
1 153
Höhenmeter
85
Strecke
Dienstag
Cap Formentor

Ein Highlight! Es geht zum nördlichsten Punkt der Baleareninsel und zwar zum Cap de Formentor. Die atemberaubende Steilküste von Formentor lässt jedes Radlerherz höherschlagen. Es geht über Pollença und Sa Pobla zurück nach Alcúdia.

Alcudia Geniesser Marathon
955
Höhenmeter
111
Strecke
Donnerstag
Marathon

Die Marathonstrecke führt uns durch Weingärten nach Santa Maria und ein wunderschönes Hochtal nach Orient, ein uriges Bergdorf. Von hier führt die Strecke abwärts nach Alaró und das Flachland zurück nach Alcúdia.

alcudia geniesser san-salvador
680
Höhenmeter
96
Strecke
Freitag
Sineu

Über Sa Pobla geht es in die schöne Altstadt von Sineu. Anschließend geht es flach über Nebenstrassen nach Santa Margalida und zurück nach Alcúdia um die Woche schön ausklingen zu lassen.

Alcudia Genisse-LD Prolog
573
Höhenmeter
80
Strecke
Sonntag
Prolog

Die Einstiegstour führt uns in die Inselmitte zum kleinen, verschlafenen Städtchen Petra. Dort ist natürlich ein Mandelkuchenhalt Pflicht. Während der flachen Tour finden Sie heraus, ob Sie die richtige Gruppe gefunden haben.

alcudia geniesser-ld randa
1 017
Höhenmeter
116
Strecke
Montag
Kloster Randa

Über Caimari und Algaida zum Kloster Randa auf dem Puig de Randa. Nach dem fünf Kilometer langen serpentinenreichen Anstieg hat man einen wunderbaren Blick über die mallorquinische Ebene von Palma bis Alcúdia. Anschliessend über Sineu und Muro zurück nach Alcúdia.

alcudia geniesser-ld cap-formentor
1 792
Höhenmeter
110
Strecke
Dienstag
Cap Formentor

Ein Highlight! Es geht zum nördlichsten Punkt der Baleareninsel und zwar zum Cap de Formentor. Die atemberaubende Steilküste von Formentor lässt jedes Radlerherz höherschlagen. Es geht über den Coll de Femenia und Campanet zurück nach Alcúdia.

Alcudia geniesser-ld Marathon
2 419
Höhenmeter
145
Strecke
Donnerstag
Marathon

Die Marathon-Strecke führt vorbei am Stausee auf den Puig Major, den höchsten Berg Mallorcas. Die Aussicht über die Insel und das Meer ist eine großzügige Entschädigung für die körperliche Anstrengung. Zurück geht es über den Coll de Sóller nach Alcúdia.

alcudia geniesser-ld san-salvador
946
Höhenmeter
122
Strecke
Freitag
Puig de Bonary

Über Sineu zum Kloster Bonany auf dem Puig de Bonany. Eine wunderschöne Einsiedelei zum Genießen. Anschließend geht es flach über Nebenstraßen nach Manacor und zurück nach Alcúdia um die Woche schön ausklingen zu lassen.

alcudia haie prolog
618
Höhenmeter
92
Strecke
Sonntag
Prolog

Die Einstiegstour führt uns in die Inselmitte zum kleinen, verschlafenen Städtchen Petra. Dort ist natürlich ein Mandelkuchenhalt Pflicht. Während der flachen Tour finden Sie heraus, ob Sie die richtige Gruppe gefunden haben.

alcudia haie randa
1 200
Höhenmeter
132
Strecke
Montag
Kloster Randa

Über Caimari und Algaida zum Kloster Randa auf dem Puig de Randa. Nach dem fünf Kilometer langen serpentinenreichen Anstieg hat man einen wunderbaren Blick über die mallorquinische Ebene von Palma bis Alcúdia. Anschliessend über Sineu und Muro zurück nach Alcúdia.

alcudia haie cap-formentor
1 951
Höhenmeter
144
Strecke
Dienstag
Cap Formentor

Ein Highlight! Es geht zum nördlichsten Punkt der Baleareninsel und zwar zum Cap de Formentor. Die atemberaubende Steilküste von Formentor lässt jedes Radlerherz höherschlagen. Es geht über den Coll de Femenia und Campanet zurück nach Alcúdia.

Alcudia Haie Marathon
2 507
Höhenmeter
168
Strecke
Donnerstag
Marathon

Die Marathon-Strecke führt vorbei am Stausee auf den Puig Major, den höchsten Berg Mallorcas. Die Aussicht über die Insel und das Meer ist eine großzügige Entschädigung für die körperliche Anstrengung. Zurück geht es über den Coll de Sóller und de nach Alcúdia.

alcudia haie san salvador
1 227
Höhenmeter
152
Strecke
Freitag
San Salvador / Puig de Bonary

Über Sineu und Porreres zum Kloster San Salvador auf dem Puig de San Salvador. Anschließend geht es flach über Nebenstraßen nach Manacor und zurück nach Alcúdia um die Woche schön ausklingen zu lassen.

Alcudia Roller Prolog
573
Höhenmeter
80
Strecke
Sonntag
Prolog

Die Einstiegstour führt uns in die Inselmitte zum kleinen, verschlafenen Städtchen Petra. Dort ist natürlich ein Mandelkuchenhalt Pflicht. Während der flachen Tour finden Sie heraus, ob Sie die richtige Gruppe gefunden haben.

Alcudia Roller Kloster Randa
1 017
Höhenmeter
116
Strecke
Montag
Kloster Randa

Über Caimari und Algaida zum Kloster Randa auf dem Puig de Randa. Nach dem fünf Kilometer langen serpentinenreichen Anstieg hat man einen wunderbaren Blick über die mallorquinische Ebene von Palma bis Alcúdia. Anschliessend über Sineu und Muro zurück nach Alcúdia.

Alcudia Roller Cap Formentor
1 792
Höhenmeter
110
Strecke
Dienstag
Cap Formentor

Ein Highlight! Es geht zum nördlichsten Punkt der Baleareninsel und zwar zum Cap de Formentor. Die atemberaubende Steilküste von Formentor lässt jedes Radlerherz höherschlagen. Es geht über den Coll de Femenia und Campanet zurück nach Alcúdia.

Alcudia Roller Marathon
2 419
Höhenmeter
145
Strecke
Donnerstag
Marathon

Die Marathon-Strecke führt vorbei am Stausee auf den Puig Major, den höchsten Berg Mallorcas. Die Aussicht über die Insel und das Meer ist eine großzügige Entschädigung für die körperliche Anstrengung. Zurück geht es über den Coll de Sóller und de nach Alcúdia.

alcudia roller san-salvador
946
Höhenmeter
122
Strecke
Freitag
Puig de Bonary

Über Sineu zum Kloster Bonany auf dem Puig de Bonany. Eine wunderschöne Einsiedelei zum Genießen. Anschließend geht es flach über Nebenstraßen nach Manacor und zurück nach Alcúdia um die Woche schön ausklingen zu lassen.

Eingeschlossene Leistungen - Servicepaket Basic

Sofern Sie das Hotel bei uns gebucht haben, sind folgende Leistungen eingeschlossen:

• Tägliches Picknick

• Isoton, Wasser

• Infotafel

• Begrüßungsabend mit Cocktail

Für Ihre Radtouren können Sie sich im Radkeller mit dem bereitgestellten Picknick, Bananen sowie Wasser oder PowerBar Isoton versorgen.

• Radverleih

• Radkeller und Werkstatt

• Radshop

Sie erhalten viele Leistungen, die Ihren Aufenthalt noch angenehmer machen. Natürlich stehen Ihnen der Radkeller und die Fahrrad-Waschstation kostenlos zur Verfügung.

 

Servicepakete gegen Aufpreis

XL-PAKET
• 5 geführte Touren
• Philipp's Bike Team Trikot

• Trinkflasche
• Radsportkarte

• Kosten bei Buchung EUR 95 / CHF 110

• Kosten vor Ort EUR 120 / CHF 140

 

L-PAKET

• 5 geführte Touren

• Kosten bei Buchung EUR 60 / CHF 70

• Kosten vor Ort EUR 80 / CHF 93

M-PAKET
• Philipp's Bike Team Trikot

• Trinkflasche
• Radsportkarte

• Kosten bei Buchung EUR 40 / CHF 47

• Kosten vor Ort EUR 50 / CHF 58

 

EINZELNE TOUREN NACH WAHL
• Kosten vor Ort EUR 20 pro Tour

 

Wenn Sie das Hotel nicht über uns gebucht haben, kostet das Unterstellen von Miet- oder eigenen Rädern EUR 4 pro Tag im videoüberwachten und elektronisch gesicherten Radkeller. Hier sind alle ordentlich gesicherten Räder bis zu einem Wert von EUR 2500 gegen Diebstahl versichert. Das Unterstellen von Rädern im Hotel außerhalb des Radkellers ist nicht gestattet! Kleinere Reparaturen werden kostenfrei ausgeführt. Ersatzteile sind kostenpfichtig.

Hotel

Das Hotel Viva Eden Lago**** hat eine beneidenswerte Lage unweit vom Lago Esperanza und ist somit nur 300m von der Bucht von Alcúdia entfernt.
Vermietung, Radkeller und Shop werden zur Frühjahrssaison 2018 neu erstellt und befinden sich neben dem Hotel.

Alcúdia

Viva Eden Lago

Viva Eden Lago
Viva Eden Lago

Das Sport-Hotel

Das 4-Sterne-Hotel befindet sich in privilegierter Lage und ist nur 300 m von der Bucht von Alcúdia entfernt.

Wir sind ab März neu in Alcudia, im renovierten Hotel Viva Eden Lago. Mit einer top Radvermietung und einem vollständigen Radsport Programm.

Alles kann. Nichts muss.

Beim Radurlaub mit Philipp’s Bike Team gibt es keinen Gruppenzwang.

Philipp Egli
To prevent automated spam submissions leave this field empty.